Buch Pferdehof Klosterberg 5 Kein harmloser Streich

Bereits erscheint der fünfte Band der spannenden Pferdehof Klosterberg Serie. Viele Leserinnen warten bereits gespannt darauf. Der erste Band wird bereits zum dritten Mal nachgedruckt. Wir reden mit dem Autor David Hollenstein darüber.

David Hollenstein, Pferdehof Klosterberg ist beliebt. Auf was führen Sie das zurück?
Es freut mich sehr, dass unsere Geschichten so gut ankommen. Ich selber lese gerne Bücher, die spannend sind und darum achte ich immer darauf, dass neben den Pferden auch die Spannung nicht zu kurz kommt. So wie die ersten Rückmeldungen zeigen, ist uns das wieder gelungen.

Sie schreiben die Bücher nicht alleine.
Ja, meine Schwester Salome Perreten hilft mir tatkräftig mit allem rund um die Pferde. Sie hat selber eines und hat auch schon viel mit ihnen erlebt. Sie ist für die Pferdeparts zuständig und ich für den Rest.

Um was geht es in „Kein harmloser Streich“?
Amelia und den Pferdehof Klosterberg geraten in eine ganz dumme Situation. Jemand verleumdet sie und andere glauben die üblen Aussagen über sie. Als erstes muss Amelia herausfinden, wer hinter dieser Aktion steckt, um die Aussagen korrigieren zu können. Dabei lernt sie auch ein Mädchen etwas näher kennen, das auch in Schwierigkeiten steckt. Auch auf dem Pferdehof ist einiges los, muss Ramona ein neues Fahrpferd suchen und erlebt beim Pferdezahnarzt eine böse Überraschung.

 

Leseprobe PDF: hier

Die gleiche Story als Hörspiel: hier

Bestellen CH: hier
Bestellen D+A: hier