Die leisen Weltveränderer Debora SommerDebora Sommer ist introvertiert. Was das für sie bedeutet, erzählt sie in ihrem Buch «Die leisen Weltveränderer – Von der Stärke introvertierter Christen». Eindrücklich authentisch und ehrlich erzählt sie von ihrem äusserst aktiven Leben unter der Wasseroberfläche, auch wenn sie gegen aussen ruhig oder sogar passiv ist. Nach dem Lesen dieses Buches weiss man, was Introversion ist und wie sich eine Betroffene fühlt. Gerade in einer Gesellschaft und in Kirchen in denen oft extrovertierte Persönlichkeitsmerkmale als erstrebenswert gelten und Extrovertierte stärker wahrgenommen und gefördert werden.

Wie der Autorin geht es ungefähr der Hälfte aller Menschen. Sie ist überzeugt, dass in dieser Hälfte ein grosses noch ungenutztes Potential steckt. So bleibt Debora Sommer nicht beim Blick auf ihre Situation stehen, sondern gibt etliche Anregungen, wie Introvertierte ihrem Naturell entsprechend trotzdem hinaustreten und einiges in der Welt bewegen können.

Das Buch unterscheidet sich von anderen Büchern zum Thema durch den Blick auf Introvertierte, die einen aktiven Glauben pflegen und wie sie die Kirche erleben.

ISBN 978-3-7751-5828-2

Bestellen CH: hier

Bestellen D+A: hier